(NATURHEILKUNDE) Kokosöl stoppt Karies

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

(NATURHEILKUNDE) Kokosöl stoppt Karies

Beitrag von horidoo am Sa 26 Okt 2013 - 3:49

Kokosöl stoppt Karies (c) 10/2013 Neosmart Consulting AG @ Zürich.CH http://www.zentrum-der-gesundheit.de/impressum.html
http://www.zentrum-der-gesundheit.de/karies-kokosoel-ia.html

So wirkt Kokosöl gegen Bakterien albino 

Die Laurinsäure ist eine mittelkettige Fettsäure, die im Körper ihre Wirkung entfaltet und dort gegen pathogene Erreger, wie beispielsweise Bakterien, vorgeht. Genauer gesagt sucht sie nur den direkten Kontakt zu pathogenen Bakterien. Alles weitere geschieht dann automatisch.

Die Zellmembranen der Bakterien bestehen aus einer sehr dünnen, feinen Fettschicht. Kommt diese in Berührung mit der Laurinsäure, beginnt sie aufzubrechen und sich aufzulösen. Das Bakterium geht zugrunde. Die Laurinsäure greift ausschliesslich pathogene Bakterien an. Das wird auch dadurch deutlich, dass die Laurinsäure in der Muttermilch zur Unterstützung des noch nicht ausreichend ausgebildeten Immunsystems des Babys ebenfalls enthalten ist.
QUELLE: http://www.zentrum-der-gesundheit.de/naturheilkunde.html
Für die Gesundheit des Menschen http://www.zentrum-der-gesundheit.de
In unserem unabhängigen Internetportal finden Sie unzensierte Informationen aus den Bereichen Gesundheit, Ernährung und Naturheilkunde. In den angeschlossenen Shops finden Sie hochwertige natürliche Produkte, die Ihnen helfen sollen, Ihre Gesundheit zu stabilisieren.
avatar
horidoo

Anzahl der Beiträge : 13
Zustimmungen : 35
Anmeldedatum : 22.10.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten